21. September 2018  |  

Einladung zum Schulfest

Die ersten Schulwochen liegen bereits hinter uns. Höchste Zeit als neue Schulgemeinschaft zusammen zu kommen, gemeinsam zu feiern, sich auszutauschen und noch besser kennen zu lernen. 
Am kommenden Mittwoch, den 26.09.2018 findet in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr das diesjähriges Schulfest der Freien Grundschule Pfefferwerk auf dem Schulhof statt. Nach der Erweiterung der Schule wird es in diesem Jahr das bisher größte Schulfest mit den meisten Kindern, Eltern, Lernbegleitern und Erziehern sein.

Das Programm verspricht schon jetzt eine Menge Spaß für Alle. Die Lernbegleiter und Erzieher der fünf Lerngruppen haben spannende Aktivitäten und Überraschungen für die Schüler vorbereitet. Gemeinsame Mal-, Bastel- und Spielprojekte, wie Speckstein schleifen, Windräder und Windlichter bauen, Crossboule spielen, Kastanienbasteln und Minifahrrad fahren, stehen auf dem Programm. Außerdem steht eine große Hüpfburg zum ausgiebigen Toben für die Kinder bereit.
Auch dieses Jahr wird es wieder den traditionellen Flohmarkt im Schuhkarton geben. Dabei können die Kinder gut erhaltene, aber nicht mehr gebrauchteSpielsachen und andere Dinge untereinander tauschen.

Während die Kinder Spaß haben, können die Eltern im Elterncafé zusammen kommen und sich auszutauschen. Hier haben alte und neue Pfefferwerk-Eltern Gelegenheit zum ausgiebigen Plaudern und Kennenlernen.
Auch für Live-Musik ist gesorgt. Der Musiker Johannes Rosenstock (hier schon mal ein musikalischer Vorgeschmack) wird mit seiner Gitarre für Stimmung sorgen.
Auch kulinarisch verspricht das Schulfest wieder Vielseitigkeit.Wie in den letzten Jahren bringen Eltern und Kinder ihre Lieblingsspeisen von zu Hause mit und stellen es auf ein gemeinschaftliches Buffet. Ein Grill steht zusätzlich bereit.

Wir freuen uns schon jetzt auf ein unvergessliches Schulfest in der Freien Grundschule Pfefferwerk und drücken ganz fest die Daumen, dass auch das Wetter mitspielt.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht von Nicole Martens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.